top of page
  • SFC

Wenn plötzlich jemand fehlt…

Wenn plötzlich jemand fehlt… Mit großer Bestürzung mussten wir heute erfahren, dass unser Rainer nie wieder am Spielfeldrand seine AK 32 oder auch die 1. Herren unterstützen wird. Rainer war so viele Jahre Edelfan des Vereines. Kaum ein Spiel der damals noch 2. Herren, dann 1. Herren und jetzt AK 32 zu Hause ohne Rainer am Spielfeldrand. Dabei war Er nie der große Pöbler, eher der mitfiebernde und mitleidende oder natürlich auch sich freuende, freundliche Fan von nebenan. Als es Ihm gesundheitlich gut ging, packte Er auch aktiv im Verein mit an, wenn Hilfe benötigt wurde. Als es körperlich nicht mehr so lief wie gewünscht, war Er halt einfach am Spielfeldrand und feuerte an. Jeder kleinere Verein kennt diese speziellen Fans, die allen Beteiligten Spaß machen und die dazu gehören. Sie machen Vereine liebenswert und familiär. Und dann fehlen Sie irgendwann und man hätte sich gerne öfter und intensiver bedankt.

Rainer, Danke für alles, Du wirst uns fehlen. Machet jut, wo auch immer Du jetzt bist. Der Familie viel Kraft!


Im Namen des SFC Friedrichshain Thomas Schippmann

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Etwas Verpätet hier also der kleine Bericht der wenigen Ergebnisse vom Wochenende. Die Ü32 7er Herren, welche in der Bezirksliga St.1 die Tabelle anführen, mussten im Berlin-Pokal auswärts beim MSV No

Liebe Mitglieder, Freund*innen und Aktive, 2022 hat als drittes Corona- und gleichzeitig erstes Kriegsjahr mit seiner Dramatik vieles aus den letzten Jahrzenten in den Schatten gestellt. Sicher geglau

Beitrag: Blog2_Post
bottom of page